Yak Matratze Titelbild
Yak Matratze Wenden Hexa
Yak Matratze Halb Offen

YAK Matratze » Mehr Energie für Deinen Alltag

Schneller Einschlafen Schneller Einschlafen

Besser Durchschlafen Besser Durchschlafen

Fördert Muskelregeneration Beschleunigte Regeneration

Jetzt Probeschlafen starten

Lieferzeit: Sofort lieferbar

Genieße mit YAK Dein Rundum-Sorglos Paket

Boxspringbett Test

101 Nächte Probeschlafen

Statt 5 Minuten in einer Filiale kannst Du ganze 101 Nächte in Deiner gewohnten Umgebung probeliegen. So, dass Du Dich zu 100% risikofrei entscheiden kannst.

Boxspringbett Garantie

10 Jahre Garantie

Weil wir nur hochwertige Materialien für unsere Matratze verwenden, vertrauen wir auf die Langlebigkeit unseres Produkts. Deswegen schenken wir Dir 10 Jahre Garantie.

Boxspringbett Kostenlose Lieferung

Kostenlose Lieferung

Für 0,- € liefern wir Deine neue Matratze zu Dir nach Hause und tragen es bis in Dein Wunschzimmer. Ganz egal, ob Du in Deutschland oder Österreich wohnst.

Hast Du noch nicht die richtige Variante für Dich gefunden? Verfeinere Deine Suche mit diesen Kategorien:

Worauf solltest Du beim Matratze kaufen achten?

Beim Matratze kaufen stehst Du vor einer wichtigen Entscheidung, die Deinen Schlaf und Dein Wohlbefinden maßgeblich beeinflusst. Ob Du nun ein gemütliches Boxspringbett verschönern möchtest oder einen Lattenrost für ein traditionelles Bett ausstattest – die Wahl der richtigen Matratze ist entscheidend.

In diesem Leitfaden führen wir Dich durch die wichtigsten Aspekte, die Du beim Matratze kaufen berücksichtigen solltest.

Die beste Matratzenart für Deine Bedürfnisse

Grob kannst Du in Schaum-, Latex und Federkernmatratzen unterscheiden. Die gängigsten Matratzen bestehen aus Schaum, vor allem Kalt- und Komfortschaum.

Jede einzelne Art der Matratze hat unterschiedliche Eigenschaften, Vor- und Nachteile. Besonders in der Härte sind starke Unterschiede zwischen den Arten:

Matratze Kaufen Härte

Am besten sehen wir uns Schaum- und Federkernmatratzen im Detail an.

Schaummatratzen (Komfort-, Kalt-, Visco- und Gelschaum)

Schaummatratzen stehen für Komfort und Anpassungsfähigkeit. Ihre Struktur besteht aus einer oder mehreren Schaumschichten, die unterschiedliche Dichten und Härtegrade aufweisen können. Diese Schichten arbeiten zusammen, um eine optimale Körperanpassung zu gewährleisten, was zu einem erhöhten Schlafkomfort führt.

Schaummatratzen sind besonders vorteilhaft, wenn Du eine Matratze suchst, die Druckpunkte minimiert und eine individuelle Körperunterstützung bietet. Sie sind auch eine ausgezeichnete Wahl für Allergiker, da das Material weniger anfällig für Staub und Allergene ist.

Viscoschaum sollte nur verwendet werden, wenn Du ein ruhiger und frierender Schläfer bist. Bist Du ein unruhiger Schläfer und Dir wird leicht warm, dann Finger weg von Viscoschaum. Greife in diesem Fall lieber zu Komfort-, Kalt oder Gelschaum (oder einen Mix davon).

Federkernmatratze (Bonell-, Taschen- und Tonnentaschenfederkern)

Federkernmatratzen bieten eine robuste Unterstützung durch das Federkernsystem. Diese Federn sind so konzipiert, dass sie unabhängig voneinander arbeiten, um eine gleichmäßige Gewichtsverteilung zu gewährleisten. Sie sind ideal für Dich, wenn Du eine feste Unterstützung bevorzugst und Wert auf eine gute Luftzirkulation legst.

Ihr Federkernsystem ermöglicht eine effiziente Belüftung, was besonders vorteilhaft ist, wenn Du zu stärkerem Schwitzen neigst. Außerdem bieten sie eine gute Haltbarkeit und sind oft die bevorzugte Wahl für Menschen, die ein Federgefühl beim Schlafen bevorzugen.

96 von 100 Kunden empfehlen die YAK Matratze

Der Härtegrad entscheidet über Härte und Weiche

Bei der Auswahl der richtigen Matratze spielt der Härtegrad eine entscheidende Rolle. Er gibt an, wie fest oder weich eine Matratze ist, und beeinflusst maßgeblich den Schlafkomfort und die Körperunterstützung. Die Härtegrade variieren von weich bis sehr fest und werden von jedem Hersteller unterschiedlich definiert, was die Auswahl manchmal verwirrend machen kann.

H1

weich

H2

mittel

H3

hart

H4

extra hart

H5

ultra hart

Der passende Härtegrad hängt von mehreren Faktoren ab, wie Deinem Körpergewicht, Deiner Körpergröße (=BMI) und Deiner bevorzugten Schlafposition. Zum Beispiel benötigen Seitenschläfer oft eine weichere Matratze, um eine angemessene Druckentlastung im Schulter- und Hüftbereich zu gewährleisten, während Rückenschläfer von einer festeren Matratze profitieren können, die ausreichend Unterstützung für die Lendenwirbelsäule bietet.

Matratze Schlafposition

Um Dir die Wahl zu erleichtern, hat YAK einen eigenen Härtegradrechner entwickelt. Dieses nützliche Tool hilft Dir, basierend auf Deinen persönlichen Maßen und Schlafgewohnheiten, den idealen Härtegrad für Deine neue Matratze zu bestimmen:

Der YAK Kalkulator

Pflichtfeld!
Pflichtfeld!

In welcher Position schläfst Du meistens?
(gilt für m/w)

Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!

Wie groß bist Du?

Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!

Wie viel wiegst Du?

Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!

Achtung: Wir empfehlen Dir aufgrund Deiner Körpergröße eine Überlänge für Dein Bett. Setze Dich gerne mit uns für eine passende Konfiguration via Telefon oder E-Mail in Verbindung.

Pflichtfeld!
Pflichtfeld!

Welchen Härtegrad hat die YAK Matratze?

Wir haben festgestellt, dass für knapp 90% der Menschen der Härtegrad H2 und H3 passend ist. Deswegen haben wir beide Härtegrad in einer Matratze vereint.

Yak Matratze Wenden Hexa
YAK Matratze mit Wendefunktion zwischen H2 und H3 → Mehr Informationen zur YAK Matratze

Möchtest Du die Matratze härter oder weicher haben, dann kannst Du diese mit einer Wende an Dich anpassen und musst keinen aufwändigen Austauschprozess durchlaufen. Hast Du 2 YAK Matratzen und ihr verwendet H2 und H3, dann könnt ihr nach ca. 5 Jahren die Matratze tauschen und wenden. So bleiben bei beiden Matratzen die Härtegrade gleich, aber der Schaum fühlt sich fast wie neu an und Du musst keine neue Matratze kaufen.

Weitere Qualitätsmerkmale beim Matratze kaufen

Neben dem Härtegrad gibt es weitere wichtige Qualitätsmerkmale, die Du beim Matratze kaufen beachten solltest. Diese Faktoren tragen dazu bei, Deinen Schlafkomfort und die Langlebigkeit zu maximieren.

Höhe

Die Höhe einer Matratze ist nicht nur ein Indikator für Luxus, sondern auch für Langlebigkeit und Komfort. Eine hohe Matratze bietet in der Regel mehr Schichten und Polsterungen, was zu einem angenehmeren Schlafgefühl führt. Achte darauf, dass eine Matratze mind. 18cm hoch ist.

Raumgewicht (RG)

Das Raumgewicht ist ein Maß für die Dichte des Materials einer Matratze. Ein höheres Raumgewicht bedeutet, dass mehr Schaum pro Kubikmeter verwendet wurde, was in der Regel auf eine höhere Langlebigkeit hindeutet. Das Raumgewicht gibt es nur bei Schaummatratzen, nicht bei Federkernmatratzen.

Zonen

Zonen in Matratzen sind so konzipiert, dass sie unterschiedliche Körperbereiche unterschiedlich unterstützen.

5 Zonen 7 Zonen Matratze

Eine 7-Zonen-Matratze bietet spezifische Unterstützung für Kopf, Schultern, Rücken, Hüften, Oberschenkel, Unterschenkel und Füße. Diese Zonierung hilft, den Körper gleichmäßig zu unterstützen und Druckpunkte zu minimieren, was besonders für Seitenschläfer von Vorteil ist.

Beim Matratze kaufen sind mind. 5-Zonen ausreichend. Die meisten Hersteller verwenden sogar 7-Zonen.

Wie lange ist die Lebensdauer einer Matratze?

Die allgemeine Faustregel besagt, dass Du etwa alle 7-10 Jahre eine neue Matratze kaufen solltest. Dies hängt jedoch von der Qualität der Matratze und der Intensität der Nutzung ab. Eine regelmäßige Überprüfung auf Verschleißerscheinungen (z.B. Kuhlen, Stockflecken) kann helfen, festzustellen, wann es Zeit für einen Ersatz ist.

Wieso ist guter Schlaf wichtig?

Kurz gesagt, die falsche Matratze kann chronische Schäden verursachen. Auswirkungen von schlechtem Schlaf sind:

  1. Rückenschmerzen
  2. Verspannungen
  3. Einschlafende Arme und Beine
  4. Schlafmangel
  5. Konzentrationsschwächen
  6. Allgemeine Unzufriedenheit
  7. Schlechter Schlaf

Daher achte unbedingt beim Matratze kaufen darauf, dass Du ein hochwertiges Produkt verwendest und nicht auf vermeintliche Angebote hereinfällst.

Bei der YAK Matratze gehen wir sogar einen Schritt weiter und sorgen dafür, dass wir Deine Regeneration (in einer Studie nachgewiesen) und Deinen Schlaf verbessern, damit Du wieder mehr Energie im Alltag hast, besser schlafen kannst und mehr Freude im Leben hast.

Bist Du bereit, Deinen Schlaf zu verbessern und Deine Ziele zu erreichen?

Ja, ich will meinen Schlaf verbessern Ja, ich will meinen Schlaf verbessern