Boxspringbett ohne Kopfteil kaufen? (Boxspringliege)

Das Boxspringbett ohne Kopfteil (Boxspringliege) eignet sich genau für Schlafzimmer mit einer Dachschräge.

Aber es gibt auch andere Möglichkeiten, wie Boxspringbetten ohne Kopfteil verwendet werden können. Zum Beispiel Mitten in den Raum oder vor einem Raumteiler.

Zusätzlich benötigt es weniger Platz und bietet dennoch den hohen Boxspring-Komfort.

Boxspringbett Ohne Kopfteil

Hellgrau | 140x200 cm

ab 1.897 €

Boxspringbett USP: Kostenlose Lieferung 6-8 Wochen | Kostenlose Lieferung

Boxspringbett Ohne Kopfteil

Grau | 140x200 cm

ab 1.897 €

Boxspringbett USP: Kostenlose Lieferung 6-8 Wochen | Kostenlose Lieferung

Boxspringbett Ohne Kopfteil

Beige | 140x200 cm

ab 1.897 €

Boxspringbett USP: Kostenlose Lieferung 6-8 Wochen | Kostenlose Lieferung

Boxspringbett Ohne Kopfteil

Grau | 180x200 cm

ab 2.397 €

Boxspringbett USP: Kostenlose Lieferung 3-5 Wochen | Kostenlose Lieferung

Boxspringbett Ohne Kopfteil

Hellgrau | 180x200 cm

ab 2.397 €

Boxspringbett USP: Kostenlose Lieferung 3-5 Wochen | Kostenlose Lieferung

Boxspringbett Ohne Kopfteil

Beige | 180x200 cm

ab 2.397 €

Boxspringbett USP: Kostenlose Lieferung 3-5 Wochen | Kostenlose Lieferung

Boxspringbett Ohne Kopfteil

Beige | 200x200 cm

ab 2.697 €

Boxspringbett USP: Kostenlose Lieferung 3-5 Wochen | Kostenlose Lieferung

Boxspringbett Ohne Kopfteil

Grau | 200x200 cm

ab 2.697 €

Boxspringbett USP: Kostenlose Lieferung 3-5 Wochen | Kostenlose Lieferung

Boxspringbett Ohne Kopfteil

Grau | 160x200 cm

ab 2.097 €

Boxspringbett USP: Kostenlose Lieferung 6-8 Wochen | Kostenlose Lieferung

Kann man beim Boxspringbett das Kopfteil weglassen?

Ja, es ist möglich ein Boxspringbett ohne Kopfteil zu kaufen.

Dadurch leidet weder der Komfort noch die Qualität.

Das Einzige was fehlt, ist eine Möglichkeit zum Anlehnen. Aber um besser schlafen zu können, empfehlen wir das Bett nur zum Schlafen zu nutzen. Daher kannst Du ohne Probleme auf die Rückenlehne verzichten.

Aber nicht jeder Hersteller bietet es an.

Denn die Boxen sind auf der Unterseite mit einem Verbinder fixiert und auf der Rückseite mit dem Kopfteil.

Da das Kopfteil aber entfällt, muss ein zweiter Verbinder auf der Unterseite montiert werden, da die Boxen sonst nicht mehr fixiert sind.

Empfehlung: YAK Boxspringbett ohne Kopfteil

254 Kundenbewertungen

Schneller Einschlafen Schneller Einschlafen

Besser Durchschlafen Besser Durchschlafen

Fördert Muskelregeneration Fördert Muskelregeneration

Boxspringbett ohne Kopfteil - der Raum bestimmt die Größe des Boxspringbettes

Die Boxspringbetten ohne Kopfteil sind deutlich niedriger als Modelle mit Kopfteil. Lebst Du in einer Wohnung mit Dachschräge, dann ist es wichtig, dass das Bett nicht zu hoch ist.

In diesen Fällen ist die Boxspringliege meist die beste und komfortabelste Lösung.

Boxspringbett ohne Kopfteil (Boxspringliege) vs mit Kopfteil Höhe
Das YAK Boxspringbett ohne Kopfteil hat eine Höhe von 66 cm. Hingegen mit einem schlichten Kopfteil erreicht es die Höhe von 103 cm. Mit original Kopfteil sogar 113 cm.

Das Bett ist deutlich niedriger, wirkt aber nicht so, als wenn ihm etwas fehlt. Genau das Gegenteil ist hierbei der Fall. Das Boxspringbett ohne Kopfteil ist stilvoll und gibt Deinem Schlafzimmer das gewisse Etwas.

Doch nicht nur die Raumgröße ist entscheidend, sondern auch Dein Lebensumstand. Hier findest Du einen kleinen Überblick über die verschiedenen Lebensumstände und unsere empfohlene Bettgröße:

Empfohlene Bettgröße

Für Kinder und Einzelpersonen reicht häufig ein Einzelbett mit 90x200 cm aus.

Als Jugendlicher kommt vermutlich ein regelmäßiger Gelegenheitsbesuch vorbei, weshalb wir in diesem Fall eine Bettgröße von 140x200 cm empfehlen.

In einem Haushalt mit 2 Personen, die in einem Bett schlafen, braucht es unbedingt ein Doppelbett mit 180x200 cm oder 200x200 cm.

Klassiker: Boxspringbett ohne Kopfteil 180x200 cm

In Deutschland leben über 41,6 Millionen Eheleute und Lebenspartner zusammen in einem Haushalt (Quelle: BPB). Das entspricht über 50% der Bevölkerung. Gehörst Du zu dieser Gruppe, dann solltest Du unbedingt auf ein Boxspringbett ohne Kopfteil 180x200 cm zurückgreifen oder sogar 200x200 cm.

Diese Bettgröße hat meistens zwei Betthälften und so können beide Personen den Härtegrad auf sich anpassen. Damit können zwei unterschiedlichen Personen, also egal wie schwer oder leicht, groß oder klein) in einem Bett schlafen.

Der YAK Kalkulator

Pflichtfeld!
Pflichtfeld!

In welcher Position schläfst Du meistens?
(gilt für m/w)

Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!

Wie groß bist Du?

Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!

Wie viel wiegst Du?

Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!

Achtung: Wir empfehlen Dir aufgrund Deiner Körpergröße eine Überlänge für Dein Bett. Setze Dich gerne mit uns für eine passende Konfiguration via Telefon oder E-Mail in Verbindung.

Pflichtfeld!
Pflichtfeld!

Solltest Du den Härtegrad nicht auf Dich anpassen, können Rücken- und Nackenschmerzen, einschlafende Körperteile, Kopfschmerzen, schlechter Schlaf und Schlafmangel die Folge sein.

Auch die Schwingungen auf der Oberfläche breiten sich bei einem Doppelbett mit 180x200 cm nicht so schnell aus, wie auf einem Einzelbett. Damit wird Dein Schlaf weniger gestört und Du kannst besser ein- und durchschlafen.

Bleibt nur noch die Frage, passt ein Boxspringbett ohne Kopfteil 180x200 cm überhaupt in Dein Schlafzimmer?

Das hängt tatsächlich von der Schlafzimmergröße ab.

Wir empfehlen als Minimum einen Abstand von 80 cm zu haben.

Besser wäre sogar ein Abstand von 100 cm zu umliegenden Möbel oder Wänden (außer am Kopfende)

In Deinem Schlafzimmer könnte das so aussehen:

Boxspringbett Ohne Kopfteil 180x200
Die Bettgröße 180x200 cm im Verhältnis zur möglichen Raumgröße

Bei der Variante in 180x200 cm muss Dein Schlafzimmer also eine Breite von mindestens 340 cm haben (180cm Bettbreite + 2x 80 cm Durchgang). Besser wären sogar 380 cm (100 cm Durchgang).

Die einzige Ausnahme ist, wenn Du nur auf einer Seite einen Einstieg hast.

Optimale für Jugendliche: Boxspringbett ohne Kopfteil 140x200 cm

Ist die 180x200 cm Variante doch zu groß oder soll es nur für eine Einzelperson mit extra Platz reichen, dann bist Du mit einem Boxspringbett ohne Kopfteil 140x200 cm gut beraten.

Es ist die optimale Größe für Jugendliche, welche regelmäßig einen Gelegenheitsbesuch erhalten. Egal ob Freunde oder künftiger Lebenspartner.

Und sollte die Nacht doch kein Besuch kommen, dann ist mehr als genügend Platz um sich breit zu machen und die große Liegefläche zu genießen.

Ein 140x200 cm Bett wird auch als französisches Bett bezeichnet.

Die Schlafzimmergröße muss bei 140x200 cm nicht so groß ausfallen.

Boxspringbett Ohne Kopfteil 140x200
Die Bettgröße 140x200 cm im Verhältnis zur möglichen Raumgröße

Bei der Variante in 140x200 cm muss Dein Schlafzimmer eine Breite von mindestens 220 cm haben (140cm Bettbreite + 80 cm Durchgang). Da nur eine Person in dem Bett schläft, ist nur von einer Seite ein Einstieg nötig. Damit ersparst Du Dir sehr viel Platz und bringst die 140x200 cm schnell unter.

Worauf musst Du beim Kauf von Boxspringbetten ohne Kopfteil achten?

So wie jedes Bett, bekommst Du dieses auch in den unterschiedlichsten Ausführungen, Größen und Designs.

Vom Design her ist es ein ganz besonders Bett, denn es bietet Dir einen einzigartigen und modernen Stil. In vielen Räumen erzielt es erst so richtig seine Wirkung.

Vollkommen egal, ob Du das Boxspringbett ohne Kopfteil als Einzel- oder als Doppelbett möchtest.

Du bekommst sie in allen gängigen Abmessungen (z.B. 140x200 cm, 160x200 cm, 180x200 cm, 200x200 cm).

Somit passt sich das neue Bett an alle Belange Deines Lebens an.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Boxen sind entscheidend beim Boxspringbett ohne Kopfteil

Das hat einen einfachen Grund. Im Normalfall bleiben die Einzelteile stabil, da die Boxen über einen Verbinder direkt verbunden sind und über Schienen mit dem Kopfteil verbunden sind.

Fällt das Kopfteil weg, so fehlt 1 Verbindung und die Boxen würden am Kopfende seitlich verrutschen.

Beim Boxspringbett ohne Kopfteil benötigen die Boxen mehrere Verbinder, um ein Verrutschen zu verhindern. Achte daher genau darauf!

Daneben sind für eine gute Boxspringbett Qualität folgende innere Werte wichtig:

SCHLECHT

  • Sperrholz
  • Spanholz
  • Einfaches Blech als Verbinder
  • Bonellfederkern
  • Keine Matratze (nur Latten)

GUT

  • Massivholz
  • Spezialverbinder (Krokodil)
  • Taschenfederkerne
  • Tonnentaschenfederkerne
  • 16 cm oder höher
  • Mind. 5 Zonen
  • 250 Federn/m²

Die richtige Matratze

Bei den Matratzen solltest Du beim Boxspringbett ohne Kopfteil besonders auf die Anti-Rutsch-Oberflächen achten, denn hier kann die Matratze fürs Boxspringbett in 4 Richtungen verrutschen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Matratzen sollten mit dem richtigen Härtegrad auf jeder Betthälfte auf Dich angepasst sein. Nur so kannst Du einen erholsamen Schlaf finden.

SCHLECHT

  • Bonellfederkern
  • keine Zonen
  • vorgegebene Härtegrade

GUT

  • Taschenfederkerne
  • Tonnentaschenfederkerne
  • 18 cm oder höher
  • Mind. 5 Zonen
  • 250 Federn/m²
  • Unterschiedliche Härtegrade

Topper ist wie die Kirsche auf der Sahnehaube

Der Topper sorgt für den letzten Feinschliff. Welches Material für Dich richtig ist, hängt von ein paar Faktoren ab:

  • Bist Du ein ruhiger oder unruhiger Schläfer?
  • Frierst Du schnell oder schwitzt Du schnell?
  • Willst Du einen hohen Komfort haben oder muss es der günstigste Topper sein?

SCHLECHT

  • Komfortschaum

GUT

  • Gelschaum oder Latex
  • Höhe: 6 cm oder mehr
  • Bezug abnehmbar und waschbar

Dein Geschmack ist maßgeblich bei Boxspringbetten ohne Kopfteil

Auch wenn Dein Schlafzimmer ausreichend hoch ist, kannst Du Dich für ein Boxspringbett ohne Kopfteil entscheiden.

Entscheidend ist hierbei immer die Frage: Wo steht das Bett im Raum?

Viele Menschen stellen ihr Bett unmittelbar an eine Wand. Mit dieser Variante bis Du vollkommen frei, wenn es um den Stellplatz für das Bett geht. Du kannst es auch mitten im Raum platzieren, wenn Dir das gefällt.

Je nach Größe des Bettes verleiht es dem Raum ein gewissen Flair.

Die beste Lösung für ein Schlafzimmer mit Dachschräge

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wird Deine Dachwohnung oder Dein Schlafzimmer durch eine Dachschräge begrenzt, dann bleibt meist keine andere Wahl als ein Boxspringbett ohne Kopfteil.

Das Bett ist flexibel und passt sich gut unter der Dachschräge den Gegebenheiten an. Vielleicht planst Du in nächster Zeit umzuziehen und weißt noch nicht, wie das Schlafzimmer aussehen wird.

Mit dieser Variante bist Du in jedem Fall auf der sicheren Seite, denn es wird immer in die Räumlichkeiten passen, egal ob mit oder ohne Dachschräge.

Weitere Vorteile hat ein Boxspringbett ohne Kopfteil

Natürlich gibt es noch weitere Vorteile dieser Variante. Hier ist eine Aufzählung:

  1. das Bett lässt sich fast überall im Raum platzieren
  2. das erspart das Nachdenken über Planung bei einer Wohnung
  3. Der Komfort von einem Boxspringbett geht nicht verloren
  4. Mehr Raum im Schlafzimmer

Welche Nachteile haben Boxspringbetten ohne Kopfteil?

Aufgrund des fehlenden Kopfteils hast Du keine Möglichkeit Dich anzulehnen. Solltest Du gerne im Bett lesen, Kreuzworträtsel lösen oder Serien ansehen, dann ist eine Boxspringliege nicht die beste Lösung für Dich.

Du kannst es zwar Kissen verwenden, um Dich an die Wand zu lehnen, allerdings ist es bei weitem nicht so komfortabel wie ein Kopfteil. Ganz abgesehen davon, dass die Reibung mit der Zeit die Wand abnutzt und verfärbt.

Ein weiterer Nachteil ist, dass die Verbindungen beim Boxspringbett ohne Kopfteil nicht so stabil sind, wie mit Kopfteil. Denn Du hast statt einer Verbindung zum Kopfteil, nur Verbindungen zwischen den Boxen. Diese Verbinder zwischen den Boxen haben einen kleinen Spielraum, der zu minimalen Verschiebungen um 1-2 cm führen kann. Bei einem Kopfteil dient das Kopfteil als Begrenzung, damit die Boxen nicht nach vorne oder die Seite verrutschen können.

Das sind allerdings die einzigen Nachteile, die eine Boxspringliege mit sich bringt, wenn Du auf eine gute Boxspringbett Qualität achtest.

Wie findest Du das optimale Boxspringbett ohne Kopfteil?

Beim Boxspringbett ohne Kopfteil gilt wie für alle andere Boxspringbetten die gleiche Individualität. Du kannst es an Deine persönlichen Bedürfnisse anpassen.

Dies bedeutet den richtigen Härtegrad für Dich zu finden. Der Härtegrad hängt von Deinem Gewicht, Größe und Schlafposition ab:

  • Härtegrad H1 für ein Körpergewicht unter 50 kg
  • Härtegrad H2 für ein Körpergewicht von 50 kg bis zu 80 kg
  • Härtegrad H3 für ein Körpergewicht von 80 kg bis zu 100 kg
  • Härtegrad H4 für ein Körpergewicht von 100 kg bis zu 130 kg
  • Härtegrad H5 für ein Körpergewicht über 130 kg

Wenn Du ein genaues Ergebnis haben möchtest, kannst Du hier Deinen Härtegrad berechnen.

Beim Topper ist das richtige Material entscheidend. Wir schwören auf die Vorteile von Gelschaum. Wer schon einmal in Gelschaum geschlafen hat, weiß wovon wir sprechen.

Gelschaum Topper
Gelschaum verbindet die Vorteile von Kalt- und Vischoschaum, er passt sich optimal an, schränkt Dich aber nicht ein und bietet einen einzigartigen Komfort (Bild vom YAK Topper)

Günstigere Boxspringbetten verwenden Komfortschaum, Kaltschaum und Viscoschaum.

Für wen ist das Boxspringbett ohne Kopfteil geeignet?

Die Boxspringliege eignet sich nicht nur für Wohnungen mit Dachschrägen, sondern auch für Menschen, die oft umziehen und aus diesem Grund ein flexibles Bett benötigt, das sich allen Räumlichkeiten anpasst.

Und natürlich eignet es sich für Menschen, die nach einem stilvollen und eleganten Bett suchen, das sich nicht den Normen anpasst.

Im stationären Handel oder online kaufen?

Ganz klar kannst Du das Boxspringbett ohne Kopfteil (Boxspringliege) auch online kaufen.

Du hast hier im Vergleich mit dem Kauf vor Ort oftmals die größere Auswahl und kannst gezielt nach bestimmten Angeboten suchen. Des Weiteren bist Du nicht an Ladenöffnungszeiten gebunden.

Wichtig beim Kauf des Boxspringbettes ist, dass Du ein Probeschlafen von mindestens 42 Nächten (=6 Wochen) hast.

Denn das ist die Zeit, die Dein Körper benötigt, um aus der Schutzhaltung vom alten Bett zu kommen (oder zu verlernen). Während dem Probeschlafen kannst Du das Bett in gewohnter Umgebung nutzen, in vollkommener Entspannung und unter Alltagsbedingungen feststellen, ob es Deine gesamten Wünsche und Träume erfüllt.

YAK Boxspringbett ohne Kopfteil (Boxspringliege)

254 Kundenbewertungen

Schneller Einschlafen Schneller Einschlafen

Besser Durchschlafen Besser Durchschlafen

Fördert Muskelregeneration Fördert Muskelregeneration