Boxspringbett Massivholz - die beste Wahl für ein langlebiges Bett

Ohne Rahmen kein Boxspringbett! Das Boxspringbett Massivholz bietet die langlebigste Variante.

Wie bei allen Komponenten des Bettes gibt es auch hier verschiedene Möglichkeiten von billig bis hochwertig. Am hochwertigsten sind Rahmen aus Massivholz.

Was diese Boxspringbetten so besonders macht, erfährst Du in diesem Beitrag.

YAK Boxspringbett mit Massivholz-Rahmen

254 Kundenbewertungen

Schneller Einschlafen Schneller Einschlafen

Besser Durchschlafen Besser Durchschlafen

Fördert Muskelregeneration Fördert Muskelregeneration

Ein Boxspringbett aus Massivholz ist robust

Ob Boxspringbett oder normales Bett: Massivholz ist nie eine schlechte Idee.

Anders als alle anderen Rahmen hält so ein Rahmen aus Massivholz ordentlich was aus. Das kommt vor allem dann gelegen, wenn Du mit Übergewicht zu kämpfen hast oder einfach durch Deine Größe ein wenig schwerer bist.

Ein Massivholz Boxspringbett ist besonders stabil und tragt so zu einer erhöhten Langlebigkeit Deines Bettes teil.

Boxspringbett Massivholz Innenleben
Das YAK Boxspringbett verwendet einen Rahmen aus Massivholz. Nur dann macht eine Investition in hochwertige Matratzen und Topper Sinn (Spare niemals am Fundament)

So lohnt es sich dann auch, wenn Du anfangs ein wenig mehr in den hochwertigen Rahmen investierst – Du wirst schließlich sehr lange was davon haben.

Neben dem robusten Aspekt macht ein Massivholz Boxspringbett allerdings auch optisch einiges her. Anders als andere Holzersatzprodukte sieht es sofort hochwertiger aus und wertet die Atmosphäre im Raum sichtbar auf. Dabei unterschieden sich die Holzarten optisch.

Die Alternative zu einem Massivholz Boxspringbett sind:

  • Spanplatten
  • Pressspan
  • MDF
  • Vollholz.

Davon kommt allerdings keine an Massivholz ran.

Auch von dem günstigeren Preis solltest Du Dich hier nicht blenden lassen, da der Mangel an Qualität schnell Probleme machen würde. Das Boxspringbett kann noch so eine hochwertige Matratze und Topper haben, wenn beim Rahmen gespart wird, hält das Bett nicht so lange, wie Du es Dir wünscht.

Anstatt also nach ein paar wenigen Jahren ein neues Bett kaufen zu müssen ist es ist empfehlenswert, von Anfang an auf Qualität zu achten – und die hast Du nun mal mit Massivholz.

Ist eine Box beim Boxspringbett Massivholz Pflicht?

Wenn Du keine Lust hast, dauernd ein neues Bett zu kaufen, dann schon.

Bei Übergewicht gibt es zu Massivholz erst recht keine wirkliche Alternative.

Boxspringbett Massivholz Pressspan Platte
Im Gegensatz zu Spanplatten oder Pressspan-Platten (Bild) sind Boxspringbetten aus Massivholz deutlicher robuster und langlebiger

Der Rahmen würde sich bei billigen Materialien schnell verziehen oder an manchen Stellen springen oder reißen.

Der optimale Schlafkomfort ist somit nicht mehr gewährleistet und Rückenschmerzen oder eine nächtliche Schieflage könnten die Folge sein. In manchen Fällen ist das Boxspringbett nach einiger Zeit sogar komplett unbrauchbar, weil der Rahmen hinüber ist.

Beim Premium Boxspringbett ist Massivholz zum Glück schon Standard geworden.

So kannst Du Dich bei einem Kauf von YAK Boxspringbett auch darauf verlassen, dass Dein neues Bett sofort mit einem Rahmen aus Massivholz geliefert wird.

YAK Boxspringbett - mehr als NUR ein Bett

254 Kundenbewertungen

Schneller Einschlafen Schneller Einschlafen

Besser Durchschlafen Besser Durchschlafen

Fördert Muskelregeneration Fördert Muskelregeneration

Massivholz im Kopfteil

Massivholz im Rahmen ergibt Sinn, doch wie sieht das mit Massivholz im Kopfteil des Bettes aus?

Hier muss man sagen, dass ein Kopfteil aus Massivholz lediglich optische Vorzüge hätte. Die Funktionalität des Bettes wird durch ein anderes Material im Kopfteil nicht wirklich verbessert.

Solltest Du Dich dennoch für ein Kopfteil aus Massivholz entscheiden, musst du beachten, dass Dein Boxspringbett dadurch schwerer wird, als es sein muss.

Vor allem bei empfindlichen Böden oder Teppichen könnte ein übermäßig schweres Bett allerdings zu unschönen Abdrücken führen.

Je nach Größe und Gewicht des Bettes solltest Du also darauf achten, dass es inklusive Kopfteil nicht allzu schwer wird.

Massivholz in den Füßen

Genau wie beim Kopfteil auch hätte Massivholz in den Füßen des Boxspringbettes wohl eher einen optischen Hintergrund.

Auch hier würde das Boxspringbett lediglich an Gewicht dazu gewinnen, jedoch nicht wirklich an Funktionalität.

Bei einem Bett mit Schwebeoptik sieht man die Füße nicht. Allerdings lassen Massivholzfüße das Boxspringbett um einiges voluminöser wirken, als Füße aus anderen Materialien.

Massivholz zu verwenden ergibt also vor allem beim Rahmen Sinn.

Bei den anderen Teilen des Bettes dürfen auch gerne andere Materialien verwendet werden. Hier ist es dann eher der persönliche Geschmack, der gefragt ist.

Ein Rahmen aus Massivholz hingegen trägt maßgeblich zur Lebensdauer und Belastungsfähigkeit des Bettes bei und bietet sich daher an, wenn Du lange etwas von Deinem neuen Bett haben willst.

Das YAK Boxspringbett wird standardmäßig mit Premium Betten verkauft. Diese besitzen – wie oben bereits erwähnt – alle einen hochwertigen Rahmen aus Massivholz, sodass Du Dir um die Langlebigkeit Deines Bettes keine Gedanken mehr machen musst.

Den Rest kannst Du nach Belieben konfigurieren.

Welche Größe sollte Dein Boxspringbett Massivholz haben?

Das ist natürlich abhängig von Deiner Schlafzimmergröße. Solltest Du ein kleines Schlafzimmer haben, welches nur 2 Meter breit ist, dann passt kein 200x200cm Bett hinein.

Der Durchgang neben dem Boxspringbett aus Massivholz sollte mindestens 80cm sein.

Besser sind sogar 100cm oder mehr, damit das Schlafzimmer optisch schöner wirkt und genügend Platz vorhanden ist.

Um einen Überblick zu bekommen, für wen welche Bettgröße ist, hilft die folgende Grafik:

Boxspringbett Massivholz Größe
Anhand Deiner Lebenssituation kannst Du erkennen, welche Größe Dein Boxspringbett Massivholz haben sollte

Als Kind, Jugendlicher oder Einzelperson reichen Einzelbetten komplett aus. Jeder hat einmal mit einer Bettgröße von 90x200cm angefangen. Im jugendlichen Alter wird daraus häufig ein 140x200cm Boxspringbett, da mehr Platz benötigt wird oder sich kurzfristiger Besuch häuft.

Doch spätestens, wenn man zu zweit lebt, sollte ein Doppelbett her. Es hat nicht nur den Vorteil, mehr Platz zu haben, sondern Du schläfst ruhiger und hast genügend Freiraum, um Dich bewegen zu können. Damit können Druckstellen und Schmerzen verhindert werden.

Solltest Du mehr über Bettgrößen erfahren wollen, dann empfehlen wir den Ratgeber über Matratzengrößen.

Der Klassiker: Boxspringbett Massivholz 180x200 cm

Die mit Abstand beliebteste Bettgröße in Deutschland ist ein Boxspringbett 180x200 cm. Denn es bietet genügend Freiraum für 2 Personen und ist nicht zu groß, um in ein Schlafzimmer zu passen.

Wir empfehlen das Boxspringbett Massivholz 180x200 cm immer, sobald sich 2 Personen in dem Bett befinden.

Damit haben beide Personen genügend Platz, um gut zu schlafen und müssen sich nicht einschränken, die Schwingungen werden nicht so stark transportiert, es ist Platz für ein Kind oder Haustier und jede Betthälfte kann über den Härtegrad optimal angepasst werden.

Und der Vorteil der Anpassung über den Boxspringbett Härtegrad ist ein wichtiger Faktor. Sehr häufig ist der Mann schwerer als die Frau und braucht somit ein härteres Boxspringbett Massivholz. Das funktioniert mit dem sogenannten Härtegrad.

Unterschieden wird in 5 Härtegrade:

H1

weich

H2

mittel

H3

hart

H4

extra hart

H5

ultra hart

Generell gilt: Je schwerer Du bist, desto härter muss Dein Boxspringbett sein.

Denn eine schwere Person benötigt mehr „Gegenkraft“, um ergonomisch richtig zu liegen, als eine weiche Person. Und das ist über die Härtegrade möglich.

Du kannst es mit diesem Härtegrad-Rechner probieren:

Der YAK Kalkulator

Pflichtfeld!
Pflichtfeld!

In welcher Position schläfst Du meistens?
(gilt für m/w)

Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!

Wie groß bist Du?

Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!

Wie viel wiegst Du?

Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!

Achtung: Wir empfehlen Dir aufgrund Deiner Körpergröße eine Überlänge für Dein Bett. Setze Dich gerne mit uns für eine passende Konfiguration via Telefon oder E-Mail in Verbindung.

Pflichtfeld!
Pflichtfeld!

Daneben solltest Du unbedingt Gedanken über die Platzverhältnisse in Deinem Schlafzimmer schaffen. Wie gesagt, sollte der Durchgang zwischen Deinem Boxspringbett Massivholz 180x200 cm und der Wand oder Möbelstück mindestens 80 cm betragen. Bestenfalls sogar 100 cm oder mehr.

Wieso das so wichtig ist, kannst Du an diesem Beispiel erkennen:

Raumgröße Boxspringbett 180x200
Ein Boxspringbett in 180x200 cm in den verschiedenen Raumgrößen. Der Durchgang sollte mindestens 80cm groß sein. Bei einem beidseitigen Durchgang sollte Dein Schlafzimmer zumindest 340 cm breit sein

Natürlich musst Du nicht von beiden Seiten in Dein Boxspringbett Massivholz 180x200 cm einsteigen können, aber wir empfehlen es dennoch.

Denn stell Dir vor, Du liegst bei der Wand und musst auf die Toilette. Wie kommst Du nun über die zweite Betthälfte?

Genau: Klettern!

Das wird zum sportlichen Akt in der Nacht und weckt die zweite Person auf. Solltest Du abrutschen und aufs Bett knallen, kannst Du Dir vorstellen, dass es als schmerzhaftes Erlebnis enden kann. Daher ist ein beidseitiger Einstieg immer besser.

Mehr Liegefläche geht nicht: Boxspringbett Massivholz 200x200 cm

Aber auch ein Boxspringbett Massivholz 200x200 cm stellt eine gute Investition dar. Hier haben beide Personen nochmals mehr Platz. Zudem reicht der Platz aus, dass Kinder oder Haustiere jederzeit dazustoßen können und trotzdem genügend Platz haben.

Der limitierende Faktor ist hier meistens die Größe des Schlafzimmers.

Denn bei einer Bettgröße von 200x200 cm sollte das Schlafzimmer mindestens 360cm breit sein, besser wären sogar 400cm.

Um mehr Platz zu schaffen kannst Du ruhig kreativ werden. Vielleicht muss es nicht genau diese Wand sein, an der das Kopfteil grenzen muss. Eine Drehung um 90° bewirkt oftmals wahre Wunder.

Aber auch der Preisunterschied von 180x200 cm und 200x200 cm kann eine Rolle spielen. Die 200x200 cm Variante ist teurer als 180x200 cm, dafür bekommst Du mehr Luxus und eine größere Liegefläche.

Ob Dir den Aufpreis wert ist, muss selber entscheiden.

Für wen ist ein Boxspringbett Massivholz mit Bettkasten geeignet?

Ein Boxspringbett Massivholz mit Bettkasten hat zwar den Vorteil, dass Du mehr Stauraum hast und somit mehr einlagern kannst, aber hat einige Nachteile:

  1. Der Bettkasten ersetzt in den meisten Fällen die Matratze in der Box
  2. Es ist nicht für Allergiker geeignet
  3. Die Füße sind kürzer und es findet weniger Luftzirkulation statt

Die Höhe vom Boxspringbett darf sich nur in einen gewissen Bereich bewegen. Sollte nun in der Box ein Holzrahmen, Bettkasten und Matratzen befinden, wird die Box extrem hoch und die Einstiegshöhe zu hoch.

Um das zu verhindern, verzichten die meisten Boxspringbett Hersteller auf die Matratze.

Darunter leidet der Komfort und die Langlebigkeit. Dafür ist der Preis meistens günstiger.

Der zweite Punkt ist, dass ein Boxspringbett Massivholz mit Bettkasten nicht für Allergiker geeignet ist.

Denn auf der Unterseite vom Bettkasten befindet sich eine Holzplatte, welche keine Luftzirkulation zulässt.

Somit kann es zum Feuchtigkeitsstau kommen und bietet einen guten Nährboden für Milben.

Das gilt auch für die Höhe der Füße. Der Abstand von Boxspringbett Massivholz zum Boden sollte mindestens 6 cm hoch sein, damit genügend Luftzirkulation stattfinden kann.

Deswegen sind wir ein großer Freund davon, auf den Bettkasten zu verzichten.

Was ist besser: Boxspringbett in Holzoptik oder mit Stoffbezug?

Das hängt ganz von Deinem Geschmack ab.

Wichtig ist, dass die inneren Werte stimmen. Also der passenden Box, Matratze fürs Boxspringbett und Topper.

Damit kommt der erholsame Schlaf und Gefühl von Luxus ganz von alleine!

YAK Boxspringbett mit 10-Jahres-Garantie

254 Kundenbewertungen

Schneller Einschlafen Schneller Einschlafen

Besser Durchschlafen Besser Durchschlafen

Fördert Muskelregeneration Fördert Muskelregeneration