Boxspringbett Matratze rutscht? 4 Lösung die sofort helfen!

Jeden morgen musst Du die Matratze richten, weil die Boxspringbett Matratze rutscht?

Das ist nicht nur nervig, sondern kostet wertvolle Zeit am Morgen. Von beidem haben wir morgens zu wenig.

In diesem Artikel erfährst Du, was Du macht kannst, wenn die Boxspringbett Matratze rutscht!

Eines Vorweg:

Es ist normal, dass eine Boxspringbett Matratze rutscht. Im Gegensatz zum normalen Bett gibt es keinen Holzrahmen zum Aufhalten.

Sollte das Rutschen zu stark sein, helfen Dir unsere Tipps.

Lösung 1: Anti-Rutsch-Oberfläche verhindert, dass die Boxspringbett Matratze rutscht

Vor allem günstige Boxspringbett Matratzen haben das Problem, dass an jeder Ecke gespart wird. Dabei verhindern einfache Anti-Rutsch-Oberflächen das Rutschen.

Premium Boxspringbetten haben bereits eine Anti-Rutsch-Oberfläche auf den Boxen und/oder den Matratze integriert.

Es gibt verschiedene Ausführen von Anti-Rutsch-Oberflächen. Die bekanntesten Varianten sehen wie folgt aus:

  • Haben einen "Anti-Slip"-Aufdruck
  • Die Oberfläche hat kleine runde Noppel aus Gummi
  • Die Oberfläche hat Anti-Rutsch-Flächen in jeglicher Form

Diese Oberflächen kennt man auch von Kindersocken. Diese haben auf der Unterseite Gumminoppel, welches das Rutschen auf glatten Oberflächen, wie z.B. Fliesen, verhindert.

Genau das gleiche Prinzip wird hier verwendet, damit die Boxspringbett Matratze nicht weg rutscht.

YAK Boxspringbett mit Anti-Rutsch-Oberfläche

240 Kundenbewertungen

Schneller Einschlafen Schneller Einschlafen

Besser Durchschlafen Besser Durchschlafen

Fördert Muskelregeneration Fördert Muskelregeneration

Lösung 2: Antirutschmatte zwischen Box und Matratze

Hat Dein Boxspringbett nicht standardmäßig Anti-Rutsch-Oberfläche auf der Matratze oder den Boxen, dann kommst Du um eine kostenpflichtige Lösung nicht herum.

Dabei braucht es kein großes Investment, um dieses einfache Problem zu lösen.

Boxspringbett Matratze Rutscht Aufbau
Der Grund, warum die Boxspringbett Matratze rutscht, ist meistens das fehlen einer Anti-Rutsch-Oberfläche. Hier ist der Aufbau, um später die Positionierung der Lösungen genau zu verstehen.

Eine kostengünstige Lösung ist zum Beispiel eine "Anti-Rutsch-Matte". Sie wird auch Matratzenstopper oder Topperstopper genannt.

Sind zwar 3 unterschiedliche Namen, aber es handelt sich um ein und dasselbe Produkte.

Diese Anti-Rutsch-Matte gibt es in unterschiedlichen Größen, je nachdem, welche Matratzengröße Du verwendest.

Wir empfehlen immer eine durchgängige Anti-Rutsch-Matte über das gesamte Boxspringbett zu haben.

Da es sich um dasselbe Prinzip handelt wie bei einem Klettverschluss. Je mehr Oberfläche in Kontakt steht, desto besser hält die Oberfläche.

 

Boxspringbett Matratze Rutsch Weg Antirutschmatte
Eine günstige Variante ist eine Antirtuschmatte. Wir empfehlen die Antirutschmatte von Lileno Home (mehr Details auf Amazon)

Solltest Du 2 kleine Anti-Rutsch-Matten statt 1 Durchgängigen kaufen, dann ist es egal, ob Du sie längs oder quer der Boxspringbett Matratze verwendest. Da es um die Fläche geht und nicht um die Richtung.

Lösung 3: 1 Bezug für 2 Matratzen kaufen

Nachträglich ist diese Lösung nicht immer möglich. Vor allem, sollte Dein Boxspringbett bereits einige Jahre alt sein, hast Du das Problem, dass von Deinem Boxspringbett die Stofffarbe ausbleicht.

Verwendest Du nun einen neuen Bezug für Deine Boxspringbett Matratze hat dieser keinen ausgebleichten Farbton und weicht ab.

Das ist keineswegs ein Problem für den Komfort, sondern lediglich ein optischer Mangel.

Deswegen ist diese Lösung nur, wenn Du Dir ein neues Boxspringbett kaufst.

Dabei gibt es nicht nur Boxspringbett Vorteile, sondern auch einige Nachteile, die Du wissen musst, bevor Du eine durchgängige Matratze kaufst.

Boxspringbett Durchgängige Matratze Alt Yak
Ein altes Bild vom YAK Boxspringbett mit einem durchgängigen Matratzenbezug und 2 einzelnen Boxspringbett Matratzen

Wir haben früher das YAK Boxspringbett mit einem durchgängigen Bezug hergestellt. Dabei sind wir immer auf dieselben Probleme gestoßen:

  1. Die Matratze lässt sich nur schwer wenden (somit verkürzt sich die Lebensdauer)
  2. Die Matratzen können innerhalb vom Bezug leicht verrutschen und es entsteht eine Kante
  3. Man verliert den Überblick auf welcher Seite, welcher Boxspringbett Härtegrad ist

Das sind die Gründe, wieso wir später auf 2 einzelne Boxspringbett Matratzen umgestellt haben und lieber mit Anti-Rutsch-Oberflächen arbeiten.

Dabei gibt es auch die Möglichkeit, dass Du 1 durchgängige Matratze mit 1 Bezug kaufst.

Hier musst Du wissen, dass Du nur noch 1 Härtegrad für beide Betthälften hast.

H1

weich

H2

mittel

H3

hart

H4

extra hart

H5

ultra hart

Das ist in Ordnung, wenn beide Personen in etwa gleich groß, gleich schwer und in der gleichen Schlafposition schlafen. Sollte es abweichen, kann es bereits der Grund für 2 unterschiedliche Härtegrade sein.

Aber: So verhinderst Du, dass die Boxspringbett Matratze rutscht! 

Lösung 4: Matratzenhalter gegen das Rutschen der Boxspringbett Matratze

Diese Lösung ist nur möglich bei amerikanischen Boxspringbetten (also ohne Topper und mit Matratzenbezug).

Bei einem skandinavischen Boxspringbett ist es nicht schön, da die Matratzen den gleichen Möbelbezug haben wie das restliche Bett und nur der Topper einen weißen Matratzenbezug besitzt.

In diesem Fall gibt es einen eigenen Matratzenhalter (auch Spanngurt genannt), der um die Matratzen gewickelt wird und somit das Verrutschen verhindert.

Sobald das Bettlaken über die Boxspringbett Matratzen gezogen wird, ist der Matratzengurt unsichtbar. Es rutscht nicht weg und alles sitzt auf seinem Platz.

 

Boxspringbett Matratze Rutsch Spanngurt
Wir empfehlen dabei den Matratzengurt von Mamolia (Mehr Details auf Amazon)

Die Lösung 2 und 4 lassen sich nachträglich ohne weiteres umsetzen.

Doch meistens ist es, dass vorab bereits in der Boxspringbett Qualität gespart wurde und es nachträglich zu diesen Problemen kommt. Daher lieber vorher etwas mehr Geld in die Hand nehmen und diese Probleme erst gar nicht aufkommen lassen.

Was tun gegen Spalt zwischen Matratzen?

Gegen einen Spalt zwischen 2 Matratzen kannst Du eine Liebesbrücke oder einen Topper verwenden. Dieser steigert zusätzlich den Komfort. Alternativ wäre 1 durchgängiger Bezug möglich. Ein durchgängiges Bettlaken löst dieses Problem nicht, da es nicht genügend stützt.

Matratzen Spalte Topper
Ein Topper verhindert den Spalt zwischen den Matratzen und steigert den Komfort

Eine Liebesbrücke ist ebenfalls eine gute Alternative zum Topper. Diese gibt es sogar in Kombination mit einem Matratzengurt, damit bloß nichts rutschen kann.

Von einem einfachen Bettlaken als Lösung gegen den Spalt raten wir ab.

Man sieht den Spalt zwar nicht mehr, aber man spürt ihn trotzdem und das schmälert den Komfort.

Was kann man tun damit Matratzen nicht auseinander rutschen?

Probiere zuerst die günstigste und schnellste Lösung, also Anti-Rutsch-Matten. Diese gibt es bereits günstig zu haben. Hilft das nicht, helfen Matratzengurte und als letzten Schritt kannst Du einen durchgängigen Matratzenbezug verwenden.

Dabei solltest Du hier unbedingt darauf achten, dass ein durchgängiger Matratzenbezug seine Vor- und Nachteile mit sich bringt (weiter oben, haben wir das bereits beschrieben).

Generell solltest Du bereits vor dem Kauf darauf achten, ein hochwertiges Boxspringbett zu verwenden!

Der erstmalige Kaufpreis relativiert sich über die Laufzeit. Ein Boxspringbett um 2.500€ kann ohne weiteres 10 Jahre (=3.650 Nächte) verwendet werden.

Das sind damit nur 0,68€ pro Nacht für einen erholsamen Schlaf und ein Bett, auf das Du Dich jeden Abend freust.

Empfehlung: YAK Boxspringbett

240 Kundenbewertungen

Schneller Einschlafen Schneller Einschlafen

Besser Durchschlafen Besser Durchschlafen

Fördert Muskelregeneration Fördert Muskelregeneration