Warum ein Premium Boxspringbett besser ist als günstige Modelle

Nicht nur beim Premium Boxspringbett hat man im wahrsten Sinne die Qual der Wahl.

Denn entweder investiert man ein wenig mehr und hat auf Lebenszeit etwas von seinem Bett, oder aber man lässt sich von vermeintlichen Schnäppchen blenden.

Dass Schnäppchen bei genauerem Hinblick nicht viel mit einem Premium Boxspringbett oder Luxus zu tun haben, stellt sich dann schnell heraus.

Premium Boxspringbett von YAK

92 Kundenbewertungen

Vorteil Yak: 101 Nacht Probeschlafen 101 Nacht Probeschlafen

Vorteil Yak: Verlängerte Garantie Verlängerte Garantie

Vorteil Yak: Kostenlose Lieferung und Aufbau 0 € Lieferung & Aufbau

Die Unterschiede zwischen einem normalen und einem Premium Boxspringbett

Auch, wenn sie auf den ersten Blick ähnlich aussehen, unterscheiden sich Premium Boxspringbetten maßgeblich von ihren günstigen Verwandten.

Worauf sollte man beim Kauf also achten?

Zuerst solltest du sichergehen, dass du ein richtiges Boxspringbett kaufst. Sprich eines mit  einer Matratze in der Box.

Boxspringbett Discounter Premium Matratze Box
Beim Discounter Modell befindet sich in der Box keine Matratze. Beim Premium Boxspringbett gibt es 2 Matratzen (1 davon in der Box) und 1 Topper.

Diese werden bei den Billig-Betten oft weggelassen und durch einen hohlen Holzkasten ersetzt, der mit Stoff überzogen ist. Dass der Komfort da weichen muss, braucht man gar nicht mehr zu erwähnen.

Ein Premium Boxspringbett besteht darüber hinaus von Kopf bis Fuß aus hochwertigen Materialien. Das erkennst du oft erst auf den zweiten Blick, genau hinsehen lohnt sich also!

Für ein solches Bett muss man oftmals ein wenig tiefer in die Tasche greifen, als für ein unechtes Boxspringbett. Zwar steigt die Qualität nicht zwangsläufig linear mit dem Preis, doch mit vermeintlichen Schnäppchen stellst du dir nur selber ein Bein.

Spätestens, wenn das Bett nach ein paar Jahren schon den Geist aufgibt wirst du dich darüber ärgern, nicht von Anfang an in Qualität investiert zu haben.

Und laut Statista achtet jeder dritte Deutsche auf eine Premium Qualität.

Premium Qualität zahlt sich über die Zeit aus:

Nimm an, du kaufst ein hochwertiges Boxspringbett, welches eine Lebensdauer von mindestens 10 Jahren hat (=mind. 3.650 Nächte).

Bei einem Preis von 3.200€ zahlst du nur 0,88 € pro Nacht für guten Schlaf.

Ein Premium Boxspringbett verwendet Massivholz

Wer lange was von seinem Bett haben will, setzt auf eine Box aus Massivholz.

Diese macht das Boxspringbett um einiges langlebiger und stabiler, als andere Materialien.

Wovon du die Finger lassen solltest ist eine Box aus Span. Gerade bei Personen mit leichtem Übergewicht kommt es hier schnell zu Brüchen und ehe man sich versieht, muss schon wieder ein neues Bett her.

Als Alternative bietet sich noch Schichtholz an. Allerdings kommt auch dieses von der Qualität nicht an das Massivholz heran.

Tonnentaschenfederkerne für den höchsten Komfort

Die Federkerne kannst du bei machen Boxspringbetten konfigurieren.

Für ein Premium Boxspringbett solltest du im besten Fall zum Tonnentaschenfederkern in der Box und der Matratze zurückgreifen.

Dieser hat die beste Qualität und bietet somit auch den höchsten Komfort. Neben einer hervorragenden Punktelastizität ist auch eine Zoneneinteilung möglich. Diese ist gerade dann wichtig, wenn man ohnehin schon mit Rückenbeschwerden zu kämpfen hat.

5 Zonen gelten hierbei als das Minimum. Wer alles richtig machen will, sucht sich ein Modell mit 7 Zonen.

Boxspringbett Qualität Bonellfederkern

Schlechte Wahl:
Bonellfederkerne (BFK)

Boxspringbett Qualität Bonellfederkern

Gute Wahl:
Taschenfederkerne (TFK)

Boxspringbett Qualität Bonellfederkern

Beste Wahl:
Tonnentaschenfederkerne (TTFK)

Bonellfederkerne sollten immer nur eine Übergangslösung sein und vor allem in günstigen Modellen verwendet. Besser sind Taschenfederkerne oder noch besser Tonnentaschenfederkerne.

Im Gegensatz zum normalen Taschenfederkern kann der Tonnentaschenfederkern auch seitliche Kräfte um einiges besser aufnehmen, was den Liegekomfort nochmals erhöht.

Der Topper rundet alles ab

Ohne Topper kein Premium Boxspringbett.

Zwar kann man die amerikanische Variante ohne Topper kaufen, jedoch ist das nicht empfehlenswert. Bei der skandinavischen Variante gehört der Topper dazu und kann wie alles andere auch perfekt auf dich abgestimmt werden.

Gelschaum und Latex-Topper bieten hierbei die hochwertigste Lösung.

Premium Boxspringbett Yak Topper Latex
Das markante Muster vom Latex. Beim Premium Boxspringbett besteht der Topper aus Latex oder Gelschaum.

Ein Topper aus Latex ist Klima-regulierend und eignet sich daher sowohl für leicht schwitzende, als auch für leicht frierende Menschen.

Außerdem spielt es dabei auch keine Rolle, ob du eher ein ruhiger oder ein unruhiger Schläfer bist – der Latex Topper passt sich optimal an deinen Körper an, schränkt aber nicht deine Bewegungen ein (wie Viscoschaum). So kannst du dich unbeschwert drehen.

Service sollte Standard sein

Wenn du schon in die Tasche greifst und in ein hochwertiges Premium Boxspringbett investierst, sollte der dazugehörige Service selbstverständlich sein.

Daher bieten wir neben einer kostenlosen Lieferung auch den Aufbau des Bettes gratis dazu an.

Damit du dir zu 100 % sicher sein kannst, dass das Bett auch zu dir passt, gibt es außerdem eine verlängerte Garantie, sowie 101 Nacht Probeschlafen.

Ein paar Minuten im Fachgeschäft Probe zu liegen reicht da einfach nicht aus. Man merkt schließlich erst nach 6 Wochen, ob das neue Bett auch wirklich die Ansprüche erfüllt.

Solltest du innerhalb dieser Zeit also feststellen, dass du doch nicht ganz zufrieden bist, kannst du dein Geld zurückbekommen oder den Härtegrad austauschen.

Premium Boxspringbetten von YAK

Unsere Betten fallen definitiv in die Premium-Kategorie. Höchster Komfort ist uns wichtig. Auch dein Rücken wird das schnell merken.

Wenn du ein YAK Boxspringbett kaufst kannst du dir sicher sein, dass du sehr lange Spaß daran haben wirst.

Das investierte Geld zahlt sich also sehr schnell aus, vor allem wenn man bedenkt, wie viel Zeit unseres Lebens wir eigentlich im Bett verbringen.

Daher ist es bei einem Premium Boxspringbett auch eine gute Idee, auf ein Boxspringbett King Size zurückzugreifen. Ein Boxspringbett Queen Size ist zwar auch ausreichend groß, bietet aber nicht den vollen Luxus, den man mit einem King-Size-Bett hätte.

Natürlich ist das aber Geschmackssache und auch davon abhängig, wie die aktuelle Wohnsituation aussieht. Bei einem kleinen Schlafzimmer könnte das mit dem King-Size-Bett dann vielleicht doch ein wenig schwer werden.

YAK Boxspringbett für Luxus im Schlafzimmer

92 Kundenbewertungen

Vorteil Yak: 101 Nacht Probeschlafen 101 Nacht Probeschlafen

Vorteil Yak: Verlängerte Garantie Verlängerte Garantie

Vorteil Yak: Kostenlose Lieferung und Aufbau 0 € Lieferung & Aufbau