L-Theanin Wirkung, Dosierung und Nebenwirkungen

Die L-Theanin Wirkung wird sehr gerne als gutes Anti-Stress-Mittel beworben und empfohlen. Stress abbauen und einen ruhigen, entspannten Zustand auf geistiger Ebene sollen die einzigartigen Fähigkeiten der Aminosäure sein.

Was ist L-Theanin und kann die L-Theanin Wirkung das wirklich erreichen?

Warum L-Theanin?

Diese Aminosäure-Verbindung kann tatsächlich durch die L-Theanin Wirkung dafür sorgen, Stress abzubauen und auf geistiger Ebene Entspannung zu fördern. Wenn Du gerne Tee trinkst, nimmst Du nicht nur diese Aminosäure, sondern auch gleich Koffein auf. Eine gute Nootropikum-Kombination.

L Theanin Wirkung Struktur
Struktur von L-Theanin gibt Aufschluss auf die Wirkung im Menschen

Wenn Du einmal im Internet nach L-Theanin schaust oder im Suchfenster die Aminosäure-Verbindung und Angstzustände eingibst, findest Du schnell einige interessante Artikel zu der besonderen Wirkungsweise.

Einer der größten Vorteile, die Du immer wieder über die Aminosäure lesen kannst, ist die besondere Fähigkeit, Ruhe und Entspannung zu fördern, ohne Müdigkeit hervorzurufen.

In Deinem Gehirn wird die Aminosäure-Verbindung durch die L-Theanin Wirkung in GABA umgewandelt, einen Neurotransmitter, der Signale des zentralen Nervensystems mindert, Deinen Gemütszustand beruhigt und Dich zur Ruhe kommen lässt.

YAK Schlafbooster+ mit L-Theanin

21 Kundenbewertungen

Schneller Einschlafen Schneller Einschlafen

Besser Durchschlafen Besser Durchschlafen

Vegan und Alkoholfrei Vegan & Alkoholfrei

Wie ist die Wirkungsweise von L-Theanin?

Es gibt eine Reihe von Studien, die eine Einnahme der Aminosäure bei Angstzuständen untersucht haben. Herausgefunden haben die Wissenschaftler dabei, dass tatsächlich eine stresslösende und entspannende Wirkung eintritt.

Eine Studie aus dem Jahr 2016 zeigt eine mögliche L-Theanin Wirkung hinsichtlich einer Minderung von Angstzuständen und Stress auf. Mit 34 gesunden weiblichen und männlichen Teilnehmern führten die Forscher Untersuchungen durch.

Die Wissenschaftler sind zu dem Ergebnis gekommen, dass bei einer Dosis von 200 mg die Teilnehmer 1 Stunde nach der Einnahme auf stressige Stimuli deutlich weniger stark reagierten.

Der Grund dafür ist scheinbar, dass L-Theanin einen signifikanten Anstieg der Alphawellenaktivität im Gehirn hervorruft, gerade bei Teilnehmern, die schon früher mit Angstzuständen zu kämpfen hatten.

Dieses Beispiel und die vielfältigen Studien, die bereits zu der Aminosäure-Verbindung durchgeführt wurden, befördern ähnliche Ergebnisse hinsichtlich bei der L-Theanin Wirkung zu Tage. Die Aminosäure kann bei Angstzuständen eine gute Wirkung erzielen und für Entspannung sorgen.

L Theanin Wirkung Angstzustand
L-Theanin kann mit seiner Wirkung bei Angstzuständen helfen, hilft eine innere Ruhe zu finden und fördert somit das Einschlafen

Was Du unbedingt wissen musst ist, dass Du die Aminosäure nur als Nahrungsergänzungsmittel bekommst. Zur Behandlung und Heilung von Krankheiten ist sie nicht gedacht. Allerdings hat die Schlafforschung die L-Theanin Wirkung als probate Möglichkeit entdeckt, Einschlafproblemen und Schlafstörungen entgegenzuwirken.

Wofür ist L-Theanin gut?

Mit der L-Theanin Wirkung kannst Du auf ganz natürliche Weise Stress und Anspannung entgegenwirken. Kannst Du abends nicht schnell einschlafen oder fehlt eine gute Schlafqualität, kann die Aminosäure dabei gut helfen, um wieder schneller und besser zu schlafen.

Herausgefunden haben Wissenschaftler unter anderem, das Theanin im Tee auf gewisse Weise als Gegenspieler zu Koffein fungiert. Denn Koffein ist ein Stoff, der Dich nicht nur wach hält, sondern auch unangenehme Nebenwirkungen hat.

Gerade wenn Deinem Körper in hohen Dosen Koffein zugeführt wird, können sich innere Unruhe, Herzrasen, erhöhter Blutdruck und Schlaflosigkeit einstellen.

In Tee ist zwar auch Koffein enthalten, aber die L-Theanin Wirkung als Gegenspieler neutralisiert den negativen Effekt.

Koffeinabbau Körper
Der Koffeinabbau im Körper benötigt länger als man glaubt. Obwohl die aufputschende Wirkung von Koffein bereits nach wenigen Stunden verschwindet, ist der Koffein weiterhin im Körper und verhindert das Einschlafen

Dann tritt die Wirkung ein, die oft grünem Tee und auch Kamillentee nachgesagt wird – auf sanfte Weise macht dieser wach, wirkt nicht so aufputschend wie Kaffee, hat eine lang anhaltende Wirkung und wirkt gleichzeitig beruhigend und entspannend.

Was sagt die Wissenschaft zu L-Theanin?

Laut der Wissenschaft gehört die entspannende L-Theanin Wirkung zu den am besten erforschten. Vorteilhaft ist, dass sich Entspannung, aber keine Müdigkeit einstellt. In mehreren Studien wurde diese einzigartige Wirkung der Aminosäure nachgewiesen.

Wirkung sorgt für Entspannung

Eine Studie wurde mit 18 japanischen Studenten durchgeführt, um L-Theanin Wirkung auf die Reaktionszeit und die Aufmerksamkeit ausführlicher zu untersuchen. Den Studenten wurden Fragen gestellt und aufgrund ihrer Antworten wurden sie in Gruppen unterteilt.

L Theanin Wirkung Entspannung

In der einen Gruppe waren Studenten mit einem hohen Anteil an Ängstlichkeit, während sich in der anderen Gruppe Studenten befangen, bei denen die Ängstlichkeit eher gering ausgefallen ist. In wiederholten Experimenten wurde den beiden Gruppen L-Theanin und Placebo gegeben.

Die Ergebnisse der Studien zur L-Theanin Wirkung weisen nach, dass es:

  1. zu einem massiven Anstieg der Alphawellentätigkeit im Gehirn kam,
  2. die Herzfrequenz verringert wurde und
  3. sich die kognitive Leistungsfähigkeit und Reaktionszeit verbessert haben.

Gerade bei der Personengruppe mit großer Ängstlichkeit wurde die entspannende Wirkung beobachtet.

Hilfe bei Stressabbau

Die L-Theanin Wirkung sorgt nicht nur für Entspannung, sondern wirkt auch sehr gut, um Stress abzubauen. Nutzer dieser Aminosäure berichten, dass sich bei ihnen spürbar eine Verringerung des Stresslevels eingestellt hat.

Das ist tatsächlich die beste Eigenschaft, die diese Aminosäure zu bieten hat.

Außerdem kann L-Theanin einem Dopaminmangel und Serotoninmangel hilfreich sein.

Für guten Schlaf sorgen

Die Aminosäure kann Dir durchaus dabei helfen, Deinen Schlaf zu verbessern. Denn die gute stressreduzierende und entspannende Wirkung hilft dabei, zur Ruhe zu kommen. Dein Körper kann so in den Schlafmodus gelangen, ähnlich wie Baldrian, und dafür sorgen, dass Du schneller einschläfst und eine ruhige Nacht erlebst.

Die L-Theanin Wirkung verbessert die Schlafqualität. Das hat eine Studie nachgewiesen, die im Jahr 2011 mit Kindern durchgeführt wurde, die ADHS haben.

Demnach kann die Verabreichung der Aminosäure eine gute Möglichkeit darstellen, die Einschlafzeit zu verkürzen und die Schlafqualität zu verbessern.

Die Psyche gesunderhalten

Nicht nur für mehr Ruhe und Entspannung ist die L-Theanin Wirkung gut. Neben dem Abbau von Stress scheint die Aminosäure auch eine gute Wirkung auf den Geist zu haben und die psychische Gesundheit zu fördern.

Nebenwirkung Glücklich
Eine positive Nebenwirkung ist, dass die psychische Gesundheit gefördert wird

In einer Studie aus 2011 mit Patienten, die an Schizophrenie leiden, haben Wissenschaftler nachgewiesen, dass sich durch die Einnahme der Aminosäure eine deutliche Verringerung der PANSS (positiven und Aktivierungsfaktorwerte der Positiv- und Negativsyndromskala) eingestellt hat.

Bei diesen Werten handelt es sich um Marker, mit denen die Ausprägung der Erkrankung bei Patienten festgelegt wird.

Schneller Einschlafen mit dem YAK Schlafbooster+

21 Kundenbewertungen

Schneller Einschlafen Schneller Einschlafen

Besser Durchschlafen Besser Durchschlafen

Vegan und Alkoholfrei Vegan & Alkoholfrei

Was ist die richtige L-Theanin Dosierung?

In den meisten Studien wurden den Teilnehmern 2 bis 3 Mal am Tag etwa 200 mg L-Theanin verabreicht. Als vorteilhaft hat sich aber eine Dosierung von rund 50 mg erwiesen. Es gibt aber auch Menschen, die eine größere Menge bevorzugen.

Da stellt sich Dir wahrscheinlich die Frage, ob zum Beispiel eine Dosierung von 400 mg beim Abbau von Stress hilfreich ist und Dich zur Ruhe kommen lässt.

Verbessert sich durch eine höhere Dosierung die L-Theanin Wirkung?

Grundsätzlich ist es kein Problem, wenn Du L-Theanin in höheren Dosen zu Dir nimmst. Denn die Aminosäure ruft praktisch keine Nebenwirkungen hervor. So kann sich bei Dir sogar eine Dosis von 400 mg eventuell als nützlich erweisen, wenn Du eine gute L-Theanin Wirkung erreichen möchtest.

Grundsätzlich kannst Du davon ausgehen, dass die Aminosäure ein gutes, natürliches Nahrungsergänzungsmittel für den Abbau von Stress ist.

Außerdem kannst Du damit Deinen Schlaf verbessern, schneller Einschlafen und Deine psychische Gesundheit fördern.

Was bewirkt L-Theanin mit Koffein?

Die L-Theanin Wirkung und Koffein sind großartige Partner, die zusammen eine synergetische Kombination ergeben. Sie fördert Deine kognitive Leistungsfähigkeit, die Konzentration, Aufmerksamkeit und wirkt sich positiv auf Dein Wohlbefinden aus.

Die L-Theanin Wirkung mit Koffein ist für verschiedene Einsatzbereiche geeignet, weil dadurch die Aktivität der Alphawellen in Deinem Gehirn angeregt wird. Die natürlich vorkommende Aminosäure kann durch die Anregung der Alphawellenaktivität gerade in Stresssituationen ein Gefühl von Entspannung und Ruhe bewirken.

Das Beste daran ist, dass sich keine Müdigkeit einstellt. Durch die abendliche Einnahme kann die L-Theanin Wirkung mit Koffein zwar Deine Schlafqualität verbessern. Das begründet sich aber nur darauf, dass sich ein entspannter Zustand einstellt, der Dich besser schlafen lässt.

L Theanin Koffein
Die Kombination aus L-Theanin und Koffein fördert Deine kognitive Leistungsfähigkeit, die Konzentration, Aufmerksamkeit und wirkt sich positiv auf Dein Wohlbefinden aus.

Tatsächlich kannst Du auch davon ausgehen, dass die Aminosäure nootrophische Eigenschaften besitzt. So kann sich die L-Theanin Wirkung auf Deine Gemütslage auswirken.

Gerade eine Kombination aus L-Theanin mit Koffein ist empfehlenswert, weil negative Nebenwirkungen des Koffeins ausgebremst werden. Gleichzeitig kannst Du durch L-Theanin mit Koffein eine bessere Fokussierung erhalten.

Wie Du siehst, eignet sich die L-Theanin Wirkung in Kombination mit Koffein um sowohl körperliche als auch geistige Anforderungen mit Ruhe und Gelassenheit zu bewältigen.

Fühlst Du Dich nicht mehr gestresst und kehrt innere Ruhe ein, kannst Du Dich besser konzentrieren und auch Deine Schlafqualität verbessern.

Ist L-Theanin verboten?

Schaust beim Bundesamt für Risikobewertung (BfR), liest Du dort, dass der Einsatz von künstlich zugesetztem L-Theanin nicht erlaubt ist. Erklärt wird das Verbot damit, weil das Risiko einer negativen L-Theanin Wirkung hinsichtlich Aufmerksamkeit und Reaktionsfähigkeit bei hoher Dosierung eventuell gefährlich sein könnte.

Weil es bisher über die gewünschte und unerwünschte L-Theanin Wirkung auf den menschlichen Organismus von isoliertem L-Theanin noch viel zu wenige Informationen gibt, wird der Zusatz in isolierter Form bei Getränken vom BfR abgelehnt. So steht es in einer Ergänzung, die im Jahr 2003 verfasst wurde.

Erstaunlich ist aber, dass Du die Aminosäure als Pulver freiverkäuflich angeboten bekommst. Dieses Pulver kannst Du selbst in ein Getränk mischen oder anderen Lebensmitteln beifügen, um diese mit der Aminosäure anzureichern.

Was sagen die US-amerikanischen Behörden zu L-Theanin?

Die US-amerikanische Zulassungsbehörde für Arznei- und Lebensmittel, kurz FDA hat wenig Bedenken. Im Jahr 2007 hat die Behörde der Aminosäure sogar das Prädikat „gesundheitlich unbedenklich“ verliehen.

Gemäß ihrer Studienauswertung geht die FDA davon aus, dass über Getränke und Lebensmittel bedenkenlos 250 mg L-Theanin pro Portion eingenommen werden können. Diese Menge entspricht dem, was ein normaler Tee-Trinker in der Regel am Tag zu sich nimmt.

Diejenigen, die viel Tee am Tag trinken, nehmen laut FDA bis zu 825 mg davon zu sich.

Als unbedenklich wird daher auch diese Menge eingestuft.

Wie lange braucht L-Theanin bis es wirkt?

Wenn Du abends Stress abbauen, zur Ruhe kommen und schneller einschlafen möchtest, solltest die Einnahme der Aminosäure zwischen 32 und 50 Minuten vor dem Schlafengehen erfolgen, um eine maximale Konzentration der Aminosäure in Deinem Körper zu erreichen.

Steckst Du gerade in einer wichtigen Lernphase und möchtest Du Deine Konzentration fördern, dann kann Dir dabei auch die Aminosäure helfen. Ebenfalls ist sie ein natürliches Mittel, um Dich wacher und fokussierter zu machen.

Dosierung Wirkung Lernen
Die Wirkung von L-Theanin entfaltet sich nach 30 bis 50 Minuten

Neben einer besseren Konzentration stellt sich auch gleichzeitig innere Ausgeglichenheit ein. So kann Dein Körper Melatonin produzieren und sich auf Schlafen einstellen. Die stressverursachende Gedanken und Empfindungen werden beruhigt.

Das kannst Du vor dem Schlafen gehen alles mit der guten L-Theanin Wirkung erreichen.

Wie lange ist die L-Theanin Wirkungsdauer insgesamt?

Die L-Theanin Wirkungsdauer ist abhängig von der Art der Einnahme und kann bei Dir zwischen 58 und 74 Minuten betragen. Das bedeutet, dass sich die L-Theanin Wirkung in Deinem Blut auf die Hälfte reduziert, wenn Du Dir die Wirkung in einem Kurven-Diagramm vorstellst.

Die L-Theanin Wirkungsdauer beschreibt eigentlich die Zeitspanne, wie lange nach der Verabreichung in Deinem Blut eine Maximalkonzentration vorhanden ist, bis der Wert auf die Hälfte absinkt. Damit verringert sich natürlich auch die L-Theanin Wirkung.

Das muss nicht negativ sein. Denn Dein Körper baut den Stoff in recht kurzer Zeit zwar wieder ab und trotzdem kann er in der kurzen Zeitspanne für die gewünschten Effekte wie:

  1. die Förderung der Konzentration,
  2. zur Ruhe kommen sorgen und
  3. Dir beim leichteren Einschlafen helfen.

Gibt es bei L-Theanin Nebenwirkungen?

Bisher sind trotz verschiedener Studien und Forschungsergebnisse keine möglichen Nebenwirkungen bekannt. Das spricht grundsätzlich dafür, dass sich keine Nebenwirkungen einstellen, wodurch die L-Theanin Wirkung in Frage gestellt werden könnte.

Allerdings ist es ratsam, dass Du die empfohlene Dosierung von 200 mg 1 bis 2 Mal am Tag nicht überschreitest. Bedenke, dass es sich bei L-Theanin um eine recht unbekannte Aminosäure handelt.

Die Studienlage ist noch viel zu dünn, dass Forscher und Wissenschaftler konkrete Angaben zu eventuellen Nebenwirkungen machen können. Darum sind weitere Forschungen und Studien zur L-Theanin Wirkung und zu Nebenwirkungen wichtig.

Damit Du aber eine gute Wirkung ohne eventuelle Nebenwirkungen erzielst, solltest Du die Aminosäure nicht gleichzeitig mit eiweißreichen Lebensmitteln oder Glutamin ergänzen.

In Deinem Darm konkurrieren die beiden Aminosäuren um den gleichen Transporter, wobei sich jedoch Glutamin besser bindet und L-Theanin nicht so gut aufgenommen werden kann. Dadurch kann eine gute L-Theanin Wirkung eingeschränkt werden oder sogar ausbleiben.

Sind Einschlafhilfen mit L-Theanin gut?

Möchtest Du Deinen Schlaf verbessern, solltest Du Dich nicht nur auf die L-Theanin Wirkung fokussieren. Gut eignen sich Kombipräparate, die nicht nur auf die L-Theanin Wirkung vertrauen, sondern weiter schlaffördernde Aktivstoffe enthalten, auf verschiedenen Ebenen wirken.

Der YAK Schlafbooster+ enthält zusätzlich zu L-Theanin auch Ashwagandha, Passionsblume, GABA, Melatonin und L-Tryptophan in einer ausgewogenen Zusammensetzung. Denn grundsätzlich kommt es auf die richtige Kombination der schlaffördernden Aktivwirkstoffe an, um Stress abzubauen, zur Ruhe zu kommen, schneller einzuschlafen und die Schlafqualität zu verbessern.

Solche Produkte kannst Du bedenkenlos auch über einen längeren Zeitraum einnehmen, was Du bei einigen Einschlafhilfen nicht machen solltest, weil ein Gewöhnungseffekt entstehen kann und dann eine gute Wirkung ausbleibt.

Empfehlung: YAK Schlafbooster+

21 Kundenbewertungen

Schneller Einschlafen Schneller Einschlafen

Besser Durchschlafen Besser Durchschlafen

Vegan und Alkoholfrei Vegan & Alkoholfrei

Quelle:

  1. "The Effects of L-Theanine (Suntheanine) on Objective Sleep Quality in Boys with Attention Deficit Hyperactivity Disorder (ADHD): a Randomized, Double-blind, Placebo-controlled Clinical Trial." - Akiko Higashiyama et al. Journal of Functional Foods Volume 3, Issue 3, 2011.
  2. "Effects of l-theanine on attention and reaction time response." - Lyon MR, Kapoor MP, Juneja LR. Altern Med Rev. 2011, 2016.
  3. "L-Theanine reduces psychological and physiological stress responses." - Kimura K, Ozeki M, Juneja LR, Ohira H. Biol Psychol. 2007 Jan;74(1):39-45. Epub 2006, 2022.
  4. "Effects of L-theanine or caffeine intake on changes in blood pressure under physical and psychological stresses." - Ai Yoto, Mao Motoki, Sato Murao, Hidehiko Yokogoshi. In: Journal of Physiological Anthropology. Band 31, 2012, ISSN 1880-6805.
  5. 4. Bundesamt für Risikobewertung. Durch das BfR im August 2003 aktualisierte Stellungnahme des BgVV.
  6. "Effects of chronic l-theanine administration in patients with major depressive disorder: an open-label study." - Hidese S. Acta Neuropsychiatr., 2017.
  7. "Taste and the regulation of food intake: it’s not just about flavor." - Cummings, David E. The American journal of clinical nutrition 102.4, 2015.
  8. "Assessing the effects of caffeine and theanine on the maintenance of vigilance during a sustained attention task." - Foxe, John J., et al. Neuropharmacology 62.7, 2012.
  9. "Generally recognized as safe (GRAS): history and description." - Burdock, George A., and Ioana G. Carabin. Toxicology letters 150.1, 2004.
  10. "Effect of L-theanine on glutamatergic function in patients with schizophrenia." - Ota, Miho, et al. Acta neuropsychiatrica 27.5, 2015.
  11. "L-theanine in the adjunctive treatment of generalized anxiety disorder: A double-blind, randomised, placebo-controlled trial." - Sarris, Jerome, et al. Journal of psychiatric research 110, 2019.
  12. "L-theanine as a functional food additive: Its role in disease prevention and health promotion." - Williams, Jackson, et al. Beverages 2.2, 2016.
  13. "Untersuchung der Plasmakinetik und des Metabolismus von L-Theanin bei gesunden Probanden nach Bolusgabe von isoliertem L-Theanin und Grüntee." - Lisa Scheid, 2013.

Rechtlicher Hinweis: Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von YAK kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

 
Hast Du gefunden, wonach Du gesucht hast?
YAK Daumen Hoch
YAK Daumen Runter