Welches Boxspringbett passt zu mir?

Wenn Du Dich fragst: “Welches Boxspringbett passt zu mir?“, bist Du hier genau richtig.

Boxspringbetten gibt in mittlerweile in allen unterschiedlichen Ausführungen. Allein online findet man weit über tausend Modelle.

In diesem Artikel erfährst Du, welches Boxspringbett am besten für Dich geeignet ist und wieso.

Welches Boxspringbett Passt Zu Mir Aufbau
Welches Boxspringbett passt zu mir? Das Zusammenspiel aus allen Komponenten ist wichtig für einen hohen Komfort und Langlebigkeit

Welches Boxspringbett passt zu mir?

Worauf achten beim Boxspringbett? In erster Linie kommt es beim Kaufen darauf an, auf eine gute Qualität des Bettes zu achten.

Hierbei spielen mehrere Komponenten zusammen, die am Ende ausschlaggebend für die Gesamtqualität und den Komfort des Bettes sind.

Empfehlung: YAK Boxspringbett

141 Kundenbewertungen

Schneller Einschlafen Schneller Einschlafen

Besser Durchschlafen Besser Durchschlafen

Fördert Muskelregeneration Fördert Muskelregeneration

Welches Boxspringbett passt zu mir: Boxen

Die Box ist das Fundament eines jeden Boxspringbettes.

Auch hier hast Du die Qual der Wahl zwischen günstig und minderer Qualität oder etwas teurer und guter Qualität.

Wir empfehlen natürlich, von Anfang an auf eine gute Qualität zu achten, um am Ende nicht zweimal kaufen zu müssen.

Gute Boxen erkennst Du daran, dass sie aus hochwertigem Massivholz bestehen, anstelle von Sperrholz oder Spanplatten .

Dieses hält ohne Probleme mindestens 10 Jahre und rechtfertigt beim Kaufen auch den höheren Preis.

Gerade, wenn Du etwas mehr wiegst, ist ein stabiles Grundgerüst für Dein Bett unumgänglich. Nur so hast Du lange Freude daran.

Ebenfalls kannst Du auf die Art der Verbinder schauen. Diese sollten nicht aus Blech sein, damit Du das Bett bei Bedarf öfter trennen und wieder verbinden kannst, ohne, dass es dabei Schaden nimmt.

Welches Boxspringbett passt zu mir: Matratzen

Die Matratze – oder die Matratzen – sind der mittelere Teil eines jeden Boxspringbettes.

Dabei empfehlen wir, auf hochwertige Matratzen zurückzugreifen, die im Idealfall mit Tonnentaschenfederkernen (=TTFK) ausgestattet sind. Diese sind unter den verschiedenen Federkernen die hochwertigste Variante.

Welches Boxspringbett passt zu mir Bonellfederkern
Bonellfederkern (BFK): Schlechte Wahl
Welches Boxspringbett passt zu mir Taschenfederkern
Taschenfederkern (TFK): Gute Wahl
Welches Boxspringbett passt zu mir Tonnentaschenfederkern
Tonnentaschenfederkern (TTFK): Beste Wahl

Sie erlauben Deinem Körper dank der Einteilung in mehrere Zonen und einer guten Punktelastizität ein hervorragendes Einsinken.

Auch seitliche Kräfte werden bei einem Boxspringbett mit Tonnentaschenfederkern gut aufgenommen, was beim normalen Taschenfederkern nicht der Fall ist.

Diese Matratze ist daher auch für schwerere Menschen zu empfehlen.

Vorsichtig sein solltest Du bei Matratzen mit Bonellfederkern.

Diese sind auf den ersten Blick aufgrund ihres günstigen Preises beim Kaufen zwar attraktiv, bieten aber nicht den Komfort, den man von einem Luxus Boxspringbett gewohnt ist.

Weder eine Einteilung in Zonen, noch die Punktelastizität ist hier gegeben.

Daneben gibt es beim Bonellfederkern den sogenannten Hängematteneffekt, welcher Dich schlafen lässt wie in einer Hängematte. Wer das schon einmal probiert hat weiß, dass das nichts mit gutem Schlaf zu tun hat.

Du kannst also besser eine der beiden anderen Varianten kaufen.

Welches Boxspringbett passt zu mir: Topper

Der Topper bringt Gemütlichkeit ins Boxspringbett und macht das Bett erst zu einem waschechten Boxspringbett, wie man es kennt und liebt.

Gleichzeitig hast Du beim Topper auch mehrere Möglichkeiten beim Kaufen, diesen je nach Deinen Bedürfnis anzupassen. Hier empfehlen wir, lieber etwas mehr Budget zu planen, um den meisten Komfort zu erhalten.

Welches Boxspringbett Passt Zu Mir Topper

Wenn Du gerne etwas härter schläfst, ist ein Topper aus Kaltschaum wahrscheinlich für Dich geeignet und genau das richtige für Dich.

Bei Entlastung springt Kaltschaum sofort wieder in seine ursprüngliche Position zurück, was ein einfaches Wenden im Schlaf ermöglicht und für unruhige Schläfer geeignet ist.

Wer es weicher und warm mag, wird mit einem Viscoschaum-Topper bestens beraten sein.

Dieser passt sich dem Körper wie ein Handschuh an und man sinkt richtig darin ein. Genau das richtige also für jemanden, der es kuschelig weich mag. Dank dem Memory-Effekt springt der Topper nur verzögert in seine Ursprungsposition zurück und lässt damit weniger Bewegung im Schlaf zu.

Nicht geeignet für unruhige Schläfer.

Die hochwertigsten Topper sind die aus Latex oder Gelschaum.

Welches Boxspringbett Passt Zu Mir Topper Gelschaum
Ein Gelschaum Topper besitzt das typische blau-weiße Muster. Das Muster hat keine Auswirkungen auf den Komfort, sondern hilft nur Gelschaum sofort zu erkennen

Diese wirken leicht kühlend und sind daher besonders für Personen geeignet, die nachts leicht schwitzen. Außerdem profitierst Du auch hier wieder von einer hohen Körperanpassung und Druckentlastung.

Gelschaum hat den Vorteil, dass er das beste aus Kaltschaum (kühlend) und Viscoschaum (hohe Anpassung) verbindet. Im Gegensatz zu Viscoschaum geht er schneller in seinen Urzustand zurück und ist für ruhige und unruhige Schläfer geeignet.

Achte allerdings darauf, dass der Topper einen abnehmbaren Bezug hat und waschbar ist.

Denn lässt er sich nicht waschen, sollte er aus hygienischen Gründen bereits nach 3-5 Jahren gewechselt werden.

Lässt sich der Bezug abnehmen und waschen kannst Du mit einer Lebensdauer von 7-10 Jahren rechnen.

Für Allergiker ist der abnehmbare und waschbare Bezug ein Muss.

Dazu kommt es, dass Baumwolle bei mindestens 60°C waschbar sein muss.

In Polyester können sich Milben und Keime schlechter festsetzen und ist somit direkt für Allergiker geeignet, wenn er sich waschen lässt.

Welches Boxspringbett passt zu mir: Budget

Je nach Budget gibt es nochmals Unterschiede. Du musst nicht immer ausschließlich das Beste vom Besten kaufen wie ein Scheich, um an Ende ein hochwertiges Bett zu haben.

Wenn Du bei einigen Komponenten auf eine gute Qualität achtest, bist Du bereits gut beraten. Für die beste Qualität des Boxspringbettes wählst Du aber am besten die hochwertigsten Materialien, die Dir möglich sind.

Für ein gutes Boxspringbett solltest Du mit 2.500 € rechnen.

Das ist der Preis, wo Du bereits eine stabile Box, mit guten Matratzen und guten Topper erhältst.

Die Preise darüber sind meistens nur hochwertigere Kopfteile oder spezielle Materialien (wie z.B. Vikunjawolle) , welche viel Kosten, aber wenig Mehrwert bringen.

Dank Ratenkauf musst Du auch nicht alles auf einmal zahlen.

Achte bei der Suche nach einem erschwinglichen Bett aber darauf, dass das Bett auch wirklich als Boxspringbett und nicht etwa als Springboxbett oder gar Bockspringbett bezeichnet wird. Hier zeigt sich die Seriosität der Anbieter.

Ein Boxbett gibt es wirklich, tatsächlich handelt es sich hierbei um ein Bett in Boxspringbett Optik ohne Matratze in der Box.

Generell gilt, dass kleinere Betten günstiger sind als die riesigen Varianten.

Wenn Du also sowieso allein schläfst und ein kleines Budget hast, empfehlen wir lieber ein kleineres Bett zu kaufen, welches dann aber aus hochwertigem Material besteht.

Sparen kannst Du übrigens auch, wenn Du das Bett unter einer Dachschräge positionierst und so auf das Kopfteil verzichtest.

Empfehlung: YAK Boxspringbett

141 Kundenbewertungen

Schneller Einschlafen Schneller Einschlafen

Besser Durchschlafen Besser Durchschlafen

Fördert Muskelregeneration Fördert Muskelregeneration

Welches Boxspringbett bei Übergewicht?

Bei Übergewicht ist es besonders wichtig, auf eine stabile Grundlage aus Massivholz, sowie die passenden Matratzen zu achten.

Idealerweise sind in diesem Boxspringbett für Übergewichtige dann Tonnentaschenfederkerne verarbeitet, die von allen Federkernen am besten stützen.

Nun ist es bloß noch wichtig, den empfohlenen Härtegrad für das Boxspringbett zu wählen, der für das eigene Gewicht geeignet ist.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Welches Boxspringbett bei Rückenschmerzen?

Bei Rückenschmerzen empfehlen wir auf das Gesamtkonzept zu achten. Da es sich um ein individuelles Thema handelt, solltest Du herausfinden, ob Du zu hart oder zu weich liegst. Wie Deine Schlafgewohnheiten sind und dann das passende Boxspringbett zu kaufen.

Nun zurück zur Frage "Welches Boxspringbett passt zu mir, wenn ich mit Rückenschmerzen zu kämpfen habe?"

Geeignet sind bei Rückenschmerzen vor allem Matratzen, die sich gut an Dich anpassen und dafür sorgen, dass Du richtig aufliegst und auf keinen Fall durchhängst.

Daher sind hier Taschenfederkerne oder Tonnentaschenfederkerne geeignet, die sich in mehrere Zonen einteilen lassen. So wird jeder Körperbereich individuell gestützt und sinkt genau passend in die Matratze ein. Nicht zu viel und nicht zu wenig.

Als Topper empfehlen wir bei Rückenproblemen einen Visco-, Latex- oder Gelschaum-Topper.

Diese schmiegen sich Deinen Körperkonturen hervorragend an und sorgt so nochmal zusätzlich für eine gerade Lage der Wirbelsäule.

Für weitere Informationen haben wir Artikel für Seitenschläfer, Bauchschläfer und Rückenschläfer aufbereitet.

Wenn Du darauf achtest, wirst du den Rückenschmerzen bald adé sagen können – vor allem, wenn du davor auf einem Bett mit Lattenrost geschlafen hast.